HomeReligiöser

Padua ist reich an Kirchen und Basiliken, unter ihnen die Bekanntesten:


Basilika des Heiligen Antonius mit der Kapelle von Beato Luca, genannt Mater Domini, in Zeiten, in denen der Heilige evangelisierte und die Heilige Messe zelebrierte.
Basilika der Heiligen Giustina, die den Sarg vom Heiligen Apostel Lukas und den des ersten Bischofs von Padua „San Prosdocimo“, welcher auch Patron der Stadt ist, beherbergt.
• An dem Ort, an welchem der Heilige Antonius während der Fahrt von Camposampiero nach Padua starb, wurde eine Kirche, la Chiesa d’Arcella errichtet. In Camposampiero entstand die Wallfahrtskirche des Nussbaums („ Santuario del Noce“) in Erinnerung an die Predigt des Heiligen, welche sich an die örtliche Bevölkerung richtete.
Wallfahrtskapelle des Padre Leopoldo Mandić, Heiliger, der in Demut und Stille lebte und dessen Apostolat in einer Beichtstuhlzelle stattfand und dessen Frömmigkeit sich schnell in der ganzen Welt verbreitete.
 

 

Online Buchung

Ankunftsdatum
Abreisedatum
Erwachsene
Zimmeranzahl
calendar
calendar
Kinder.
Ein Kind bis 3 Jahre kann kostenlos im Bett der Eltern übernachten. Alle anderen Kinder werden als Erwachsene betrachtet.

Newsletter