HomeGeschichte

Bereits 1700 beherbergte das berühmte Hotel, damals noch unter dem Namen „All’Aquila d’Oro“ (Zum goldenen Adler), illustre Persönlichkeiten - darunter Wolfgang Goethe sowie die Kaiser Joseph der II. und Ferdinand der IV., König der beiden Sizilien, wovon noch heute zwei Gedenksteine am Eingang zeugen. Im heiligen Jahr 1950 wurde das Hotel in „Casa del Pellegrino“ umbenannt. Seit damals ist die Beherbergung im Hotel persönlich und herzlich, gleichzeitig aber entsprechend der besten Qualitätsansprüche..

 

Online Buchung

Ankunftsdatum
Abreisedatum
Erwachsene
Zimmeranzahl
calendar
calendar
Kinder.
Ein Kind bis 3 Jahre kann kostenlos im Bett der Eltern übernachten. Alle anderen Kinder werden als Erwachsene betrachtet.

Newsletter